Der plastikfreie Abwasch

In der Küche kann schon durch ein paar kleine Änderungen viel Plastik eingespart werden. Wir zeigen euch hier ein paar dieser Swaps, die nicht nur einfach sind sondern auch noch schön aussehen 😏

Wichtig ist hier, entsprechend der gesamten Zero Waste Philosophie; Erst aufbrauchen, was da ist und etwas erst ersetzen, wenn es nicht mehr funktioniert und nicht repariert werden kann.

Beim Abwasch kann man ganz einfach Plastik einsparen: Die gewohnten Produkte können 1:1 mit einer nachhaltigeren Variante ersetzt werden. Also statt einer Spülbürste aus Plastik wird eine aus Holz oder Bambus gewählt, statt Plastikschwamm nimmt man einen Luffa Schwamm, einen Schwamm aus Holzzellstoff oder aus Kokosfasern, statt flüssigem Spülmittel eine Spülseife oder man macht einfach sein eigenes Spülmittel und füllt es in eine Pumpflasche aus Glas. Um die Hände zu waschen verwendet man eine feste Seife.


Beim Abwasch ist es aber nicht nur wichtig, nachhaltige Produkte zu verwenden. Es sollte möglichst nicht mit fliessendem Wasser gespült werden.

Wasser womit Gemüse und Früchte gewaschen werden, kann gesammelt werden und für Zimmer- und Balkonpflanzen verwendet werden.

Bei uns im Shop findet ihr eine grosse Auswahl an veganen und plastikfreien Bürsten, verschiedene (Luffa) Schwämme, Spültücher, Putzlappen, Reinigungsmittel und leere Glasflaschen in verschiedenen Grössen mit vielen Aufsätzen.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Stay connected

Hilfe

Mehr Infos

Love Letters

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
zahlungsmethoden-the-sage.png

©2021 by THE SAGE

Plastikfreier & klimaneutraler Versand

Gratis Versand ab CHF 100

Schnelle Lieferung ab Schweizer Lager